Winterwandern empfohlene Tour

Hüttschlag: Güterweg Seilsitzberg

Winterwandern · Hüttschlag
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Großarltal Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Winterwanderweg
    Winterwanderweg
    Foto: Tourismusverband Großarltal, Tourismusverband Großarltal
m 1200 1100 1000 900 5 4 3 2 1 km

Herrliche Winterwanderung zur Hallmoosalm in Hüttschlag (nicht bewirtschaftet).

mittel
Strecke 5,6 km
2:15 h
293 hm
293 hm
1.290 hm
997 hm

Vom Ortsteil Karteis in Hüttschlag geht es bergwärts den Güterweg Seilsitzberg entlang. Gleich am Anfang kommen Sie bei der Karteiskapelle vorbei, diese ist Teil des Kapellenweges. Über mehrere Serpentinen führt der Weg teils durch den Wald, teils über Bergwiesen bis zur Hallmoosalm (nicht bewirtschaftet).
Für alle, die beim Aufstieg ihren Schlitten nicht vergessen haben, bietet sich jetzt eine tolle Rodelabfahrt. So kann man eine Winterwanderung ganz leicht zu einem lustigen Erlebnis, auch für die Kinder, machen. Aber ACHTUNG: Der Güterweg Seilsitzberg ist eine öffentliche Straße, daher haben alle Autos Vorrang. Für Unfälle wird nicht gehaftet!

Autorentipp

Rodel nicht vergessen!

Profilbild von Tourismusverband Großarltal
Autor
Tourismusverband Großarltal
Aktualisierung: 24.01.2023
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Hallmoosalm, 1.290 m
Tiefster Punkt
Hüttschlag - Karteis, 997 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Schotterweg 99,99%
Schotterweg
5,6 km
Höhenprofil anzeigen

Weitere Infos und Links

Winterwandern im Großarltal

Start

Hüttschlag - Karteis (997 m)
Koordinaten:
DD
47.167550, 13.259130
GMS
47°10'03.2"N 13°15'32.9"E
UTM
33T 368065 5225253
w3w 
///gestecke.walross.federn

Ziel

Hüttschlag - Hallmoosalm

Wegbeschreibung

Fahrt mit dem PKW oder dem Postbus nach Hüttschlag und weiter bis in den Ortsteil Karteis. Wanderung am Güterweg Seilsitzberg bis zur Hallmoosalm, 1.300 m , ca. 3 km in eine Richtung - zurück am selben Weg.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Postbus Linie Nr. 540

Anfahrt

Fahrt mit dem PKW oder dem Postbus Linie Nr. 540 nach Hüttschlag und weiter in den Ortsteil Karteis

Parken

Parkmöglichkeit bei der Kreuzung von der Landesstraße und dem Güterweg Seilsitzberg

Koordinaten

DD
47.167550, 13.259130
GMS
47°10'03.2"N 13°15'32.9"E
UTM
33T 368065 5225253
w3w 
///gestecke.walross.federn
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte tappeiner Nr. 311

Ausrüstung

Winterschuhe mit Profilsohle


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
5,6 km
Dauer
2:15 h
Aufstieg
293 hm
Abstieg
293 hm
Höchster Punkt
1.290 hm
Tiefster Punkt
997 hm
Hin und zurück familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 1 Wegpunkte
  • 1 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.