Wanderung Top

Zustieg aus dem Flachauwinkel zur Südwiener Hütte

· 1 Bewertung · Wanderung · Radstädter Tauern
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Alpenverein Gebirgsverein Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Unterbichlhütte - Pleißlingalm
    / Unterbichlhütte - Pleißlingalm
    Foto: Simone Kaswurm
  • / Südwienerhütte
    Foto: Danja Stiegler, Danja Stiegler
  • / Südwiener Hütte
    Foto: Erwin Ried, ÖAV Sektion Kössen-Reit im Winkl
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Südwiener Hütte

Schöner Zustieg entlang der Forststraße und dann über den Wanderweg 711 zur Südwiender Hütte, die idyllisch zwischen Almwiesen und Bergwald eingebettet ist.

leicht
4,4 km
2:00 h
585 hm
0 hm

Vom Parkplatz an der Autobahnkapelle folgt man der Forststraße entlang des Pleißlingbachs bis zur Unteren Pleßlingalm und biegt kurz danach auf einen schönen Wanderweg ab dem man durch den Wald bergauf bis zur Hütte folgt.

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Südwiener Hütte, 1.802 m
Tiefster Punkt
Parkplatz Autobahnkapelle, 1.216 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Südwiener Hütte

Start

Parkplatz Autobahn Kapelle (1.215 m)
Koordinaten:
DG
47.247928, 13.427286
GMS
47°14'52.5"N 13°25'38.2"E
UTM
33T 380988 5233915
w3w 
///hinweg.dringlichkeit.ausgefallen

Ziel

Südwiener Hütte

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz folgt man der Forststraße in östlicher Richtung in das Tal hinein vorbei an der Unterbichlhütte (1426m) zur Unteren Pleißlingalm. Ab dort folgt man dem Fahrweg und biegt kurz bevor er den Pleißlingbach quert nach links ab (1549m) und steigt über einen Wanderweg durch den wald bergauf. Auf einer Lichtung trifft man wieder auf eine Schotterstraße (ca. 1780m) der man nach links (in nordöstlicher Richtung) folgt. Bald darauf trifft man auf eine weitere Forststraße der man nach rechts bis zur Oberen Pleißlingalm und Südwiener Hütte (1802m) folgt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Postbus zur Halstelle Gasthofalm. Von dort zu Fuß vorbei an der Gasthofalm und parallel zur Autobahn auf der Straße zur Kappelle (ca. 5 Minuten).

Anfahrt

Von Norden kommend über Salzburg der A10 bis kurz vor den Tauerntunnel und die Ausfahrt zur Tauernalmkapelle nehmen.

Von Osten kommend auf der S6 bis Sankt Michael in der Obersteiermark, dort auf die A9 bis zur Ausfahrt Radstat/ Liezen/ Schladming, B320 bis Altenmarkt im Pongau folgen, dan nder A10 bis zur Kapelle kurz vor dem Tauerntunnel folgen.

Von Süden kommend der A10 in Richtung Salzburg folgen, durch den Tauerntunnel und danach die Ausfahrt zur Kapelle nehmen.

Parken

Parkplatz an der Kapelle.

Koordinaten

DG
47.247928, 13.427286
GMS
47°14'52.5"N 13°25'38.2"E
UTM
33T 380988 5233915
w3w 
///hinweg.dringlichkeit.ausgefallen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung mit festem Schuhwerk.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Ingolf Kühn 
22.05.2020 · Community
Sehr schöner Weg. Allerdings ist die Ausfahrt vom Rastplatz zur Kapelle nur Berechtigten gestattet und für uns hat sich die Schranke nicht geöffnet. Daher ggf. besser in Flachauwinkl abfahren und die Landstrasse entlang der Enns nehmen oder vom Rastplatz zu fuss losgehen.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,4 km
Dauer
2:00h
Aufstieg
585 hm
Abstieg
0 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.