Wanderung Top

Rinderfeld - Sulzenschneid

Wanderung · Filzmoos
Verantwortlich für diesen Inhalt
Walchhofer GmbH Verifizierter Partner 
  • Wunderschönes Rinderfeld
    / Wunderschönes Rinderfeld
    Foto: CoenWeesjes
  • / Fam. Rettenwender freut sich auf Sie
    Foto: Coen Weesjes
  • / Die Kralehenhütte - Sulzenalm
    Foto: Coen Weesjes
  • / Unser Almschmankerl - Fleischkrapfen mit Sauerkraut
    Foto: Coen Weesjes
  • / Gosaukamm
    Foto: Walchhofer GmbH, Walchhofer GmbH
  • / Gosaukamm
    Foto: Walchhofer GmbH, Walchhofer GmbH
  • / Wallehenhütte auf der Sulzenalm
    Foto: Christine Schober, © Coen Weesjes
m 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 25 20 15 10 5 km Sulzenhals Sulzenhals Die Oberhofalm Wallehenhütte Krahlehenhütte Wallehenhütte Nr. 18 Oberhofalm Wallehenhütte Oberhofalm
Eine der schönsten und eindruckvollsten Touren in Filzmoos.
schwer
29,7 km
5:00 h
2.486 hm
1.959 hm
Ein Besuch in der Wallehen- oder Krahlehenhütte lohnt sich während dieser anspruchsvollen Wanderung. Entspannen Sie sich auf der Sonnenterrasse und gönnen Sie sich ein Schnittlauchbrot in der Wallehenhütte oder einen Fleischkrapfen mit Sauerkraut in der Krahlehenhütte - Ihre Almcard machts möglich. 

Autorentipp

Für die Anreise zur Oberhofalm empfehlen wir den Wanderbus. 

Die Wanderung verläuft an einem Südhang entlang. 

Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.975 m
Tiefster Punkt
1.227 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Wallehenhütte
Krahlehenhütte
Sulzenalm - Krahlehenhütte
Sulzenalm - Wallehenhütte
Nr. 18 Oberhofalm
Oberhofalm
Nr. 19 Unterhofalm
Hofalmen
Wallehenhütte - Sulzenalm
Die Kralehenhütte - Sulzenalm
Die Oberhofalm
Die Unterhofalm

Start

Oberhofalm (1.268 m)
Koordinaten:
DG
47.477441, 13.532068
GMS
47°28'38.8"N 13°31'55.4"E
UTM
33T 389398 5259267
w3w 
///ergreifen.spät.falsch

Ziel

Oberhofalm

Wegbeschreibung

Start ist bei der Oberhofalm, von dort aus führt ein Weg rechts in Richtung Rinderfeld. Sobald wir an dem Tor und markanten Kletterfelsen vorbeikommen, geht links ein steiler Steig zum "Kasaboden". Einer der bekanntesten Kraftplätze in Filzmos - der Platz der Leichtigkeit. Hier können wir dem geschlängelten Bach bis hin zum Rinderfeld folgen. Das Rinderfeld ist ein wunderschönes Almgebiet mit vielen, wie der Name schon preisgibt, Rindern aber auch Schafen.

Am Linzer Steig angekommen wenden wir uns nach rechts und folgen dem Weg Richtung Sulzenschneid. Dieser Weg steigt zuerst mäßig an, geht ein Stück bergab  und den letzten Teil bis zum Gipfelkreuz wandern wir steile Serpentinen hinauf.

Weiter gehts hinab in Richtung Sulzenhals. Hier führt dann der rechte Weg zur Sulzenalm. Wir erreichen die beiden Hütten und machen eine wohl verdiente Pause. Von den Almen folgen wir der Forststraße bergab bis rechts ein Weg über die Almwiesen direkt zu den Hofalmen hinunter führt. Alternativ können wir auch den gesamten Rückweg über die Forstraße zurücklegen. 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
47.477441, 13.532068
GMS
47°28'38.8"N 13°31'55.4"E
UTM
33T 389398 5259267
w3w 
///ergreifen.spät.falsch
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
29,7 km
Dauer
5:00h
Aufstieg
2.486 hm
Abstieg
1.959 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.