Wanderung Top

Rinderfeld - Hofpürglhütte (Runde)

Wanderung · Filzmoos
Verantwortlich für diesen Inhalt
Walchhofer GmbH Verifizierter Partner 
  • Rinderfeld
    / Rinderfeld
    Foto: Walchhofer GmbH
  • / Hofpürglhütte
    Foto: Coen Weesjes, Tourismusverband Filzmoos
  • / Hofpürglhütte, im Hintergrund die Hohen Tauern
    Foto: Lutz Engemann
  • / Das AlmCard Schmankerl auf der Hofpürglhütte - die klassische Frittatensuppe
    Foto: Coen Weesjes
  • /
    Foto: Walchhofer GmbH, Walchhofer GmbH
  • /
    Foto: Walchhofer GmbH, Walchhofer GmbH
  • / Blick auf Hofpürglhütte
    Foto: Walchhofer GmbH, Walchhofer GmbH
m 2000 1900 1800 1700 1600 1500 1400 1300 1200 1100 7 6 5 4 3 2 1 km Hofpürglhütte Die Unterhofalm Parkplatz Oberhofalm Hofpürglhütte Nr. 18 Oberhofalm Hofalmen Hofalmen
Sie haben Zeit - gönnen Sie sich ein Rendevouz mit der stillen Natur. Die durchaus anspruchsvolle Wanderung führt größtenteils über einen eindrucksvollen Höhenwanderweg mit grandiosem Weitblick.
mittel
7,6 km
4:00 h
528 hm
500 hm

Mit der Almcard bekommen Sie eine Fritattensuppe auf der Hopfpürglhütte. 

Die Wanderung am Südhang ist sehr sonnig. An heißen Tagen ist ein früher Start am morgen zu empfehlen. 

Autorentipp

In unmittelbarer Umgebung der Hofpürglhütte befindet sich ein Klettergarten. Auf der Alpenvereinshütte, ist eine Übernachtung möglich. 
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.768 m
Tiefster Punkt
1.268 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Hofpürglhütte
Nr. 18 Oberhofalm
Oberhofalm
Hofpürglhütte
Nr. 19 Unterhofalm
Hofpürglhütte
Hofalmen
Hofpürglhütte
Hofpürglhütte
Die Oberhofalm

Sicherheitshinweise

Knöchelhohe Wanderschuhe um die relative starke Steigung zu bewältigen. 

Start

Hofalm (1.267 m)
Koordinaten:
DG
47.477447, 13.532006
GMS
47°28'38.8"N 13°31'55.2"E
UTM
33T 389393 5259267
w3w 
///ausgewiesene.endet.tagt

Ziel

Hofalm

Wegbeschreibung

Start ist bei der Oberhofalm, von dort aus führt ein Weg rechts in Richtung Rinderfeld. Sobald wir an einem markanten Kletterfelsen vorbeikommen, geht links ein steiler Steig zum "Kasaboden", einer Senke durch die sich ein klarer Gebirgsbach schlängelt. Wir folgen dem Bach und kommen zum Rinderfeld. Hier lohnt es sich eine kurze Pause einzulegen und die Umgebung auf sich wirken zu lassen. Vom Rinderfeld aus geht es links in Richtung Hofpürgelhütte über dem Linzer Steig. Nach einer verdienten Rast auf der Schutzhütte gehen wir ein kurzes Stück den gleichen Weg zurück. Bei der Abzweigung gehen wir rechts über den Wastl Lackner Steig - welcher etwas steil den Berg hinab führt - wieder zurück zu den Hofalmen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
47.477447, 13.532006
GMS
47°28'38.8"N 13°31'55.2"E
UTM
33T 389393 5259267
w3w 
///ausgewiesene.endet.tagt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

An sonnigen Tagen unbedingt Sonnenschutz und Kopfbedeckung mitnehmen. 

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,6 km
Dauer
4:00h
Aufstieg
528 hm
Abstieg
500 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.