Wanderung Premium

Luftige Höhen am Hochkönig

· 2 Bewertungen · Wanderung · Hochkönig
Verantwortlich für diesen Inhalt
ADAC Wanderführer Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Wir wandern über die herrlichen Blumenwiesen der Widdersbergalm.
    Wir wandern über die herrlichen Blumenwiesen der Widdersbergalm.
    Foto: Tourismusverband Mühlbach am Hochkönig, Tourismusverband Mühlbach am Hochkönig
m 1700 1600 1500 1400 8 6 4 2 km Erinnerungstafel Schuttfelder Trockenbach "Vier Hütten" Windraucheggalm
mittel
9,4 km
3:30 h
221 hm
178 hm
Bei dieser fantastischen Tour kommt man unterhalb des Hoch­königs vom Arthurhaus zur Erichhütte und an zahlreichen Almen vorbei.

Wir wandern am Südhang des imposanten Gebirgsstocks des Hochkönigs vom Arthurhaus zur Erichhütte. Dabei queren wir verschiedene Trockenbäche, die nur zur Schneeschmelze und nach heftigen Regenfällen Wasser führen, wandern abwechselnd mal im Wald, mal auf Wiesen und Almweiden und genießen den herrlichen Blick nach Süden zum Schneeberg, auf die Dientner Berge und den Alpenhauptkamm. Zunächst führt uns die Tour zur Windraucheggalm, dann zur Riedingalm im herrlichen Riedingtal und weiter zu den "Vier Hütten" am Widdersberg - hier laden gleich drei Hütten zur Einkehr ein, und jede scheint ihr ureigenes Rezept für Selbstgebrannten zu haben. Oberhalb der Stegmoosalm gelangen wir zur Erichhütte, dem Ziel der Tour. Zurück geht es mit dem Wanderbus. Der Hochkönig ist mit einer Höhe von 2941 m der höchste Gebirgsstock der Berchtesgadener Alpen. Sein Hauptgipfel, auf dem sich das Matrashaus befindet, heißt ebenfalls Hochkönig. Das Gebiet ist im Sommer beliebt bei Wanderern und Bergsteigern, im

Diese Tour kann nicht freigeschaltet werden.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber ADAC Wanderführer
Die Touren aus dieser Quelle stammen aus einer jahrelangen Zusammenarbeit der Outdooractive GmbH und dem ADAC-Verlagshaus in München. Es entstanden über 80 Wandertourenbücher in ganz Deutschland sowie an beliebten Urlaubszielen in Italien, Spanien und Portugal. Eine Besonderheit sind die ADAC Kinderwanderführer, die speziell auf die Bedürfnisse kleiner Entdecker und ihrer Eltern abgestimmt sind. 
Profilbild von Katrin Kranz Autor Katrin Kranz

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(2)
Manuela Eckmann
28.08.2018 · Community
Absolut schöne Wanderung. Ein muss wenn man hier ist
mehr zeigen
Profilbild von Rosa Rietzler
Rosa Rietzler

Hallo Josef,

vielen Dank für deinen Kommentar! Die Autorin der Tour ist leider selbst nicht mehr bei uns im Haus. Die Einstufung als "schwer" erschien mir jedoch auch zu hoch. Zudem habe ich den Track nachgeroutet und komme nun auf 221 m im Aufstieg.

 

Viele Grüße aus der Outdooractive Redaktion

mehr zeigen
Josef Hangler
10.09.2017 · Community
Wir sind diese Wanderung gegangen und können nicht nachvollziehen, warum diese als "schwer" beurteilt wird. Ist auch mit wanderfreudigen Kindern durchführbar. Außerdem können die Aufstiegshöhenmeter nicht stimmen. Laut GPS-Gerät und praktischer Erfahrung sind es maximal 250 Hm.
mehr zeigen
Gemacht am 08.09.2017

Fotos von anderen