Wanderungempfohlene Tour

Großarl: Loosbühelalm

Wanderung · Großarl
LogoTourismusverband Großarltal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Großarltal Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Loosbühelalm
    / Loosbühelalm
    Foto: Tourismusverband Großarltal, Tourismusverband Großarltal
  • / Aussicht Loosbühelalm
    Foto: Tourismusverband Großarltal, Tourismusverband Großarltal
  • / Eingang Loosbühelalm
    Foto: Tourismusverband Großarltal, Tourismusverband Großarltal
  • / Sonnenuntergang Loosbühel
    Foto: Tourismusverband Großarltal, Tourismusverband Großarltal
  • / Spielplatz
    Foto: Tourismusverband Großarltal, Tourismusverband Großarltal
m 1800 1700 1600 1500 1400 1300 1200 6 5 4 3 2 1 km
Schöne Wanderung in Großarl mit Einkehrmöglichkeit auf der Loosbühelalm.
mittel
Strecke 6,9 km
2:25 h
431 hm
431 hm
1.769 hm
1.338 hm

Sie wandern entweder entlang des Forstweges oder über die Abkürzungen durch den Wald in gut einer Stunde auf die Loosbühelalm.

Diese Alm wurde im Winter 2010-2011 nach einem verherrenden Brand neu errichtet. Speziell für Freunde von Ziegenmilch und Ziegenkäse ist die Loosbühelalm ("Klausalm") ein besonderer Geheimtipp. Hier gibt es neben der herkömmlichen Jause mit selbst gemachten Köstlichkeiten (nicht nur Ziegenmilch, auch Produkte von der Kuhmilch) auch warme Gerichte. Die Kinder vertreiben sich die Zeit am liebsten am Spielplatz.

Für eine Almhütte lässt es sich hier sehr bequem übernachten. Hier gibt es nämlich Betten für ca. 30 Personen.

Alle, die nicht (mehr) so gut zu Fuß sind, können mit dem Taxi oder sogar mit dem eigenen PKW bis zur Alm fahren. Somit kommen auch alle "Nicht-Wanderer" in den Genuss einer richtigen Almhütte.

Gleich neben der Hütte ist ein schönes Kreuz, das ist ein Ort zum Innehalten und Danke sagen.

Autorentipp

Ganz bequem erreichen Sie in einer halben Stunde am Weg Nr. 63 die Weißalm und nach einer weiteren halben Stunde die Ellmaualm, gehen Sie in die andere Richtung, kommen Sie in einer Stunde zur Filzmoosalm - Sie kommen aber immer wieder zum Parkplatz Grund, zum Ausgangspunkt, retour.
Profilbild von Tourismusverband Großarltal
Autor
Tourismusverband Großarltal
Aktualisierung: 07.12.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Loosbühelalm, 1.769 m
Tiefster Punkt
Großarl - Grund, 1.338 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Wandern im Großarltal

Start

Großarl - Grund (1.338 m)
Koordinaten:
DD
47.235341, 13.268046
GMS
47°14'07.2"N 13°16'05.0"E
UTM
33T 368907 5232772
w3w 
///klee.unabhängig.anspruch

Ziel

Loosbühelalm

Wegbeschreibung

Fahrt mit dem PKW oder Wandertaxi ins Ellmautal nach Grund – Parkmöglichkeit. Aufstieg entweder auf der Forststraße (Nr. 60), die in Serpentinen zur Loosbühelalm, 1.769 m (ca. 1 1/4 h) führt, oder auf dem alten Almweg, der immer wieder die Forststraße quert.

Retour am selben Weg.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Fahrt mit dem PKW oder dem Linienbus Ellmautal Nr. 541 ins Ellmautal zum Parkplatz Grund.

Parken

Parkplatz Grund

Koordinaten

DD
47.235341, 13.268046
GMS
47°14'07.2"N 13°16'05.0"E
UTM
33T 368907 5232772
w3w 
///klee.unabhängig.anspruch
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte tappeiner Nr. 311

Ausrüstung

Wanderschuhe mit Profilsohle, Wanderkarte

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
6,9 km
Dauer
2:25 h
Aufstieg
431 hm
Abstieg
431 hm
Höchster Punkt
1.769 hm
Tiefster Punkt
1.338 hm
Hin und zurück Einkehrmöglichkeit familienfreundlich botanische Highlights Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 3 Wegpunkte
  • 3 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.