Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Fitness
Wanderung

Großarl: Fulseck - Gipflstadl

Wanderung • Großarl
  • Kreuzkogel
    / Kreuzkogel
    Foto: Tourismusverband Großarltal - Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
  • Bergstation der Panoramabahn Großarltal
    / Bergstation der Panoramabahn Großarltal
    Foto: Tourismusverband Großarltal - Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
  • Hauserbauer's Gipflstadl am Fulseck
    / Hauserbauer's Gipflstadl am Fulseck
    Foto: Tourismusverband Großarltal - Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
  • Glocknerplatzl
    / Glocknerplatzl
    Foto: Tourismusverband Großarltal - Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
  • Laireiteralm
    / Laireiteralm
    Foto: Tourismusverband Großarltal - Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
  • Skialm
    / Skialm
    Foto: Tourismusverband Großarltal - Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
Karte / Großarl: Fulseck - Gipflstadl
1650 1800 1950 2100 2250 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5 4 4.5

Wanderung auf den Kreuzkogel und das Fulseck, den Skibergen von Großarl und Dorfgastein.

mittel
4,7 km
2:00 Std
193 hm
193 hm

Fahrt mit der Panoramabahn Großarltal auf das Panoramaplateau. Hier haben Sie gleich die Möglichkeit, sich auf der Laireiteralm mit Schmankerln verwöhnen zu lassen. Bergwärts geht es ganz gemütlich entlang eines Güterweges zum Kreuzkogel. Wo im Winter die Skifahrer den Berg runter düsen, können Sie im Sommer ganz gemütlich wandern.

Vom Kreuzkogel haben Sie einen herrlichen Ausblick auf die umliegende Bergwelt und Sie haben bereits ein richtiges Gipfelerlebnis, obwohl Sie nur ca. eine 3/4 Stunde gegangen sind. Die Skialm lädt zu einer Rast mit heimischen Schmankerln.

Weiter geht es zuerst bergab, dann bergauf zum Fulseck. Das ist die Bergstation von der Gondelbahn von Dorfgastein. Hier steht direkt am Gipfel der "Gipfelstadl", wo Sie mit Köstlichkeiten verwöhnt werden. Die große Terrasse lädt zum Verweilen ein.

Retour empfiehlt sich der Kinderwagen-Höhenweg zur Bergstation der Panoramabahn Großarltal.

Diese Wanderung ist auch für Kinderwägen geeignet. Allerdings ist ein Mindestmaß an Kondition und ein geländegängiger Kinderwagen notwendig.

Autorentipp

Beim Spiegelsee gibt es einen Barfußweg- und einen Wackelsteinweg.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höhenlage
2033 m
1840 m
Höchster Punkt
Fulseck (2033 m)
Tiefster Punkt
Großarl - Panoramabahn Bergstation (1840 m)
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Schwindelfreiheit für die Auffahrt mit der Gondelfahrt ist Voraussetzung.

Ausrüstung

Bergschuhe mit Profilsohle, Wanderkarte

Weitere Infos und Links

Seilbahnwandern im Großarltal

 

Start

Großarl - Bergstation Panoramabahn Großarltal (1835 hm)
Koordinaten:
Geographisch
47.228507 N 13.168410 E
UTM
33T 361348 5232184

Ziel

Fulseck - Gipflstadl

Wegbeschreibung

Auffahrt mit der Panoramabahn Großarltal bis zum Panoramaplateau, 1.840 m - gemütlicher Aufstieg auf dem Fahrweg (Weg Nr. 36) auf den Kreuzkogel, 2.027 m (ca. 3/4 h) – gemütliche Kammwanderung mit kurzen Ab- und Aufstieg entlang des Bergrückens vom Kreuzkogel zum Fulseck, 2.035 m (= Bergstation der Dorfgasteiner Bergbahnen, ca. 1/2 h). Talwärts bis zur Senke am selben Weg, danach den Kinderwagen-Höhenweg retour zur Bergstation der Panoramabahn Großarltal (ca. 1 1/4 h).

Öffentliche Verkehrsmittel

Postbus Linie Nr. 540, Panoramabahn Großarltal

Anfahrt

Fahrt mit dem PKW oder dem Postbus Linie Nr. 540 nach Großarl

Parken

Bergbahnen Parkplatz
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte tappeiner Nr. 311

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
4,7 km
Dauer
2:00 Std
Aufstieg
193 hm
Abstieg
193 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Bergbahnauf-/-abstieg Geheimtipp Gipfel-Tour kinderwagengerecht

Statistik

: Std
 km
 hm
 hm
Höchster Punkt
 hm
Tiefster Punkt
 hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.