Wanderung Top

Flachau - Grießenkareck - Saukar - Flachau

Wanderung · Salzburger Sportwelt
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Flachau Verifizierter Partner 
  • kleiner Bergsee am Grießenkar
    / kleiner Bergsee am Grießenkar
    Foto: Flachau Tourismus, Tourismusverband Flachau
  • / Grießenkar Aussicht
    Foto: Flachau Tourismus, Tourismusverband Flachau
  • / Kriegerkreuz Grießenkar
    Foto: Flachau Tourismus, Tourismusverband Flachau
  • / Grießenkar gemütliches Aussichts-Bankerl
    Foto: Flachau Tourismus, Tourismusverband Flachau
  • / Grießenkareck
    Foto: Flachau Tourismus, Tourismusverband Flachau
  • / Aussichtspunkt
    Foto: Flachau Tourismus, Tourismusverband Flachau
  • / Wanderdorf Flachau - wunderbar wanderbar
    Video: Flachau Tourismus
  • / Flachau - Bergerlebnis am Gipfel der Gaudi
    Video: Flachau Tourismus
m 2000 1500 1000 12 10 8 6 4 2 km Grießenkareck Saukarriedel
Die schöne Wanderung auf den Flachauer Hausberg "Grießenkar" bietet einen traumhaften Ausblick auf die umliegende Bergwelt.
mittel
Strecke 12,4 km
4:15 h
352 hm
1.167 hm

Die Ruhe genießen, sich frei wie ein Vogel fühlen und zusätzlich kann man sich über ein 360° Panorama freuen. Was will man mehr? Den ersten Anstieg bis zum Berggasthof Latschenhof kann man sogar mit den Liften Startjet 1+2 (Sommerbetriebszeiten beachten) meistern. Für den letzten Anstieg auf den Gipfel sollte man trittsicher und schwindelfrei sein.

Einkehrmöglichkeiten: Waldgasthof, Jandlalm, Hofalm, Latschenhof

Autorentipp

Achtet beim Wandern bewusst auf die wunderbare Pflanzen und Tierwelt. Mit ein bisschen Glück könnt ihr vielleicht sogar ein Murmeltier beobachten. 
Profilbild von Flachau Tourismus
Autor
Flachau Tourismus
Aktualisierung: 15.06.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.959 m
Tiefster Punkt
906 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Berggasthof Waldgasthof

Sicherheitshinweise

auf den letzten Metern bis zum Gipfel ist Trittsicherheit erforderlich

Planung & Vorbereitung: Eine genaue Tourenplanung ist vor jeder Bergtour empfehlenswert. Auskünfte von Ortskundigen wie Bergführer oder Hüttenwirte sowie Wanderkarten helfen euch dabei.  

Wettervorhersage checken: Ein Must-do vor jeder Wanderung. Das Wetter kann in den Bergen überraschend umschlagen. Beachtet die aktuellen Wetterbedingungen unter: www.zamg.ac.at.

Wichtige Tipps:

o sich selbst nicht überschätzen

o Kräfte sowie Ausdauer gut einteilen

o Trittsicherheit & Schwindelfreiheit einschätzen

o keine Steine abtreten

o bei Wetterumschwung rechtzeitig umdrehen

Bergrettungsnummer: Die Telefonnummer 140 ist die Notrufnummer für alpine Unfälle in Österreich

Weitere Infos und Links

Sommerliftbetrieb Bergbahnen Flachau: www.flachau.at/de/sommer.html

 Mehr zum Thema Wandern in Flachau findet ihr unter: www.flachau.com/de/sport/wandern-biken/wandern

Infos zum Wetter vor Ort: www.flachau.com/de/info/vor-ort/wetter oder www.zamg.ac.at

Start

Parkplatz Ortsmitte (1.720 m)
Koordinaten:
DG
47.330637, 13.352685
GMS
47°19'50.3"N 13°21'09.7"E
UTM
33T 375537 5243223
w3w 
///haustür.hymnen.hose

Ziel

Parkplatz Ortsmitte

Wegbeschreibung

Flachau Zentrum - Talstation "starjet 1" - Auffahrt mit den Sommerliften "starjet 1 & 2" bis zum Berggasthof Latschenhof - oberhalb vom Berggasthof in den Wanderweg Nr. 41 einbiegen - vorbei an den Kriegergedenkkreuzen und der "Schneid" entlang aufs Grießenkareck (1991 m) - danach an der Gabelung rechts abbiegen Weg Nr. 45A - darauf folgt nach einigen Gehminuten eine weitere Gabelung, hier wieder rechts abbiegen Nr. 45 - bei einer weiteren Weggabelung, links abbiegen vorbei an der Hundsdorfhütte auf den Weg Nr. 43 - Abstieg bis ins Tal nach Flachau

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Juni bis September ist der Sportweltbus der ideale Zubringer- sowie Rückholdienst für eure Wandertouren in der gesamten Region (Flachau, Wagrain-Kleinarl, St. Johann-Alpendorf, Radstadt, Altenmarkt-Zauchensee, Eben, Filzmoos, Obertauern, Großarl & Hüttschlag).

Mit der Flachau Sommer Card könnt ihr den Sportweltbus um nur Euro 1,00 pro Person und Strecke benützen. Kinder unter 6 Jahren fahren sogar frei!

Mehr Informationen dazu findet ihr unter: https://www.flachau.com/de/info/vor-ort/sportweltbus.html

Weitere Busverbindungen: www.salzburg-verkehr.at

Anfahrt

Auffahrt mit den Sommerliften "starjet 1 & 2"

Parken

Parkmöglichkeiten sind im Ortskern von Flachau vorhanden (BBF Center- & Minigolfparkplatz).

Koordinaten

DG
47.330637, 13.352685
GMS
47°19'50.3"N 13°21'09.7"E
UTM
33T 375537 5243223
w3w 
///haustür.hymnen.hose
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Eine Salzburger Sportwelt Wanderkarte sowie eine Flachau Wanderkarte ist kostenfrei bei Flachau Tourismus erhältlich.

Ausrüstung

Zur Grundausstattung eines Wanderers gehört:

o festes, hohes Schuhwerk mit griffiger Sohle

o passende Bergbekleidung

o genug zu trinken

o Verpflegung für Zwischendurch

o Sonnenbrille, gegebenenfalls Sonnencreme bzw. Regenschutz

o Mobiltelefon

o Wanderstöcke

o Erste-Hilfe-Set


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
12,4 km
Dauer
4:15 h
Aufstieg
352 hm
Abstieg
1.167 hm
Einkehrmöglichkeit aussichtsreich Gipfel-Tour Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.