Skitour Top

Spazeck und Spirzinger aus dem Gnadenkar

Skitour · Radstädter Tauern
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Braunau Verifizierter Partner 
  • Hintergnadenalm
    / Hintergnadenalm
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Am Abzweig von der Rodelbahn
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Kar unter Spirzinger und Spazeck
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Zustieg zum Gnadenkar
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Umgehung des Spazeck Ostrückens
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Gnadenkar, zentral die Steinfeldspitze
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Gnadenkar unter der Spazeck Nordflanke
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Gnadenkar
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Spazeck aus der Hafeichtscharte
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / am Nordrücken des Spazecks
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / lange Kehren in der Nordflanke
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Ausstieg zum Verbindungskamm
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / kurz ostwärts zum Spazeckgipfel
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / ungeschmücktes Spazeck
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Windschaufel, Steinfeldspitze und Bärenstaffl
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Verbindungskamm zum Spirzinger
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Abfahrt vom Spazeck
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Zustieg zum Spirzinger
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Spirzinger vor Spazeck
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Tiefblick zur Südwienerhütte
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Spirzinger Südostrücken
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Südwienerhütte und Spazeck
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Vordergnadenalm
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 8 6 4 2 km
Diese Überschreitung bietet eine ruhigere Variante zum klassischen Anstieg auf den vielbesuchten Spirzinger via Südwienerhütte.
mittel
12,2 km
4:00 h
850 hm
850 hm

Vom Anstiegsweg zur Südwienerhütte rechts ins Gnadenkar abzweigen und das Kar bis zur Hafeichtscharte durchschreiten. Am Nordrücken zum Spazeck und über den Verbindungskamm zum Spirzinger mit Abfahrt zur Südwienerhütte.

Zwei feine Aussichtsgipfel.

Autorentipp

Um die Südwienerhütte lassen sich mehrere schöne Skitouren unternehmen: Kleiner oder Großer Pleißlingkeil, Scheibenkogel, Spirzinger über Südflanke, Vordere und Hintere Großwandspitze, Höllkogel und Kesselkopf.

Aus der Hafeichtscharte können der Bärenstaffl und die Steinfeldspitze bestiegen werden.

Profilbild von Wolfgang Lauschensky
Autor
Wolfgang Lauschensky 
Aktualisierung: 21.12.2019
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Spirzinger, 2.066 m
Tiefster Punkt
Vordergnadenalm, 1.280 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Einkehrmöglichkeit

Gnadenalmstüberl (1272 m)
Südwiener Hütte

Sicherheitshinweise

Relativ lawinensichere Skitour (Vorsicht evtl. in der Nordflanke des Spazecks)

Weitere Infos und Links

Südwienerhütte: https://www.alpenverein.at/suedwienerhuette/

https://www.gnadenalm.com/suedwienerhuette/

Vordergnadenalm

Start

Vordergnadenalm (1.279 m)
Koordinaten:
DG
47.268156, 13.497665
GMS
47°16'05.4"N 13°29'51.6"E
UTM
33T 386357 5236058
w3w 
///ausgegraben.gute.schwimmen

Ziel

Spazeck und Spirzinger

Wegbeschreibung

Von der Vordergnadenalm geht es flach 2km entlang der Langlaufloipe am Winterweg bis zur Hintergnadenalm. Ab hier wird entlang des gewalzten Almweges (Rodelbahn) mit einigen Abkürzungsmöglichkeiten Richtung Südwienerhütte gewandert. Nach Querung des Grabens nach rechts folgen wir noch der Rodelbahn bis aus den Wald. Wir verlassen den Weg nach rechts und erreichen über mittelsteile Hänge bzw. Mulden bald eine wellige Abflachung. Den steilen Ostgratrücken, der zum felsigen Spazeck hinaufzieht, umgehen wir in einem weiten Linksbogen und gelangen so ins weite Gnadenkar. Beinahe beliebig kann das kupierte Kar westwärts bis zur Hafeichtscharte hinauf durchwandert werden. In der breiten Scharte wenden wir nach Süd. Am Nordrücken geht es einfach bis zum felsigen Nordgratansatz. Nun überwinden wir den steilen Nordhang rechts des Grats in wenigen längeren Kehren und gelangen rechts des Gipfels auf den Verbindungsrücken. Links kurz durch Latschen zum ungeschmückten, felsigen Spazeck-Gipfel.

Der gern überwechtete Verbindungskamm wird bis zur Zwischenscharte abgefahren (mit oder ohne Fell). Es folgt entlang des überwechteten Rückens ein kurzer und unschwerer Anstieg auf die Gipfelkuppe des Spirzingers mit Kreuz.

Abfahrt entlang des Anstiegs oder nach Wechtenüberwindung am Südostrücken  und seinen Flanken hinab zur Südwienerhütte. Einkehr, dann Abfahrt am Rodelweg oder über die abkürzenden Hänge hinab zur Hintergnadenalm. Flach zur Vordergnadenalm.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der Bahn bis Radstadt: http://www.oebb.at/

Mit dem Postbus Linie 280 zur Gnadenalm: http://www.postbus.at/

https://www.obertauern.com/fileadmin/pdf/Anreise/Winter_Obertauern_2019-20.pdf

Anfahrt

Zum Parkplatz an der Vordergnadenalm gelangt man aus dem Norden über Radstadt und die Auffahrt nach Obertauern. Bei der Gnadenbrücke, dort wo sich das Tal weitet, rechts zur Alm abzweigen. Aus dem Süden von Mauterndorf über Obertauern. Spät im Frühjahr kann mit dem Auto flach bis zur Hintergnadenalm gefahren werden.

Parken

Parkplätze bei der Vordergnadenalm.

Koordinaten

DG
47.268156, 13.497665
GMS
47°16'05.4"N 13°29'51.6"E
UTM
33T 386357 5236058
w3w 
///ausgegraben.gute.schwimmen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Amap

ÖK50 Blatt 156 oder 3223

AV-Karte Niedere Tauern 2

Ausrüstung

Skitourenausrüstung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
12,2 km
Dauer
4:00h
Aufstieg
850 hm
Abstieg
850 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour freies Gelände

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.