Schneeschuh Top

Großarl: Filzmoosalm-Loosbühel

· 1 Bewertung · Schneeschuh · Großarl
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Großarltal - Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Schneeschuhwandern
    / Schneeschuhwandern
    Foto: TVB Großarltal, Tourismusverband Großarltal - Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
  • / Schneebaum
    Foto: TVB Großarltal, Tourismusverband Großarltal - Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
  • / Geführte Schneeschuhwanderung mit dem Nationalpark Ranger
    Foto: TVB Großarltal, Tourismusverband Großarltal - Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
m 2200 2000 1800 1600 1400 1200 7 6 5 4 3 2 1 km Loosbühelalm, 1.769 m Filzmoosalm, 1.710 m
Herrliche Schneeschuhwanderung durch die Winterlandschaft im hinteren Ellmautal.
mittel
7,4 km
5:00 h
709 hm
695 hm

Vom Parkplatz Grund bzw. vom Klausbauern geht es über den Wanderweg zur Filzmoosalm, die aber im Winter nicht bewirtschaftet ist. Das Filzmoosalmgebiet liegt in einer unberührten Naturlandschaft. Die weiten Almböden und Almmatten sind begrenzt einerseits von Grasbergen und andererseits von schroffen Kalkstöcken des Draugsteins sowie des Großen Schneibensteins.
Von der Filzmoosalm steigt man die südwestseitigen Hänge zum Loosbühel hoch - Aufstieg eine knappe Stunde. Von hier haben Sie einen herrlichen Ausblick auf die umliegende Bergwelt. Bei guten Wetterverhältnissen lässt sich hier der mitgebrachte Tee schön genießen...
Talwärts geht es über die Almwiesen durch den (Tief-)Schnee zur Loosbühelalm (im Winter bewirtschaftet, Öffnungszeiten beachten). Ganz romantisch folgt man anschließend dem Wanderweg durch den Wald.

 

Autorentipp

Wenn Sie einmal auf der Höhe von der Filzmoosalm sind, tut sich ein weiter Talkessel auf, der sich wunderbar fürs Schneeschuhwandern eignet.
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Loosbühel, 2.046 m
Tiefster Punkt
Großarl - Grund, 1.338 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Lawinenwarnstufe beachten!

Weitere Infos und Links

Schneeschuhwandern im Großarltal

Start

Großarl - Grund (1.338 m)
Koordinaten:
DG
47.235370, 13.268140
GMS
47°14'07.3"N 13°16'05.3"E
UTM
33T 368915 5232775
w3w 
///verein.raten.wiegt

Ziel

Großarl - Grund

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz Grund im Ellmautal geht es entlang des Wanderweges (Nr. 57, 720) in Richtung Filzmoosalm, 1.710 m (ca. 1 1/4 h). Von hier wandern Sie südwestlich bis zum Loosbühel, 1.984 m (ca. 1 h - meistens gibt es hier schon alte Aufstiegsspuren). Talwärts geht es über breite Almwiesen zur Loosbühelalm, 1.769 m (ca. 1 h). Danach folgen Sie den Wanderwerg (Nr. 60) durch den Wald bis nach Grund (ca. 1 h), dem Ausgangspunkt der Tour.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Postbus Linie Nr. 540, Linienbus Ellmautal Nr. 541

Anfahrt

Anreise bis Großarl: Wien / München - Salzburg - Tauernautobahn A10 ca. 50 km Richtung Villach, Ausfahrt Bischofshofen, weiter nach St. Johann/Pg. - von dort über die Landesstraße nach Großarl. Sie erreichen uns auch mautfrei über die Bundesstraße!

Ab Großarl: Fahrt mit dem PKW oder dem Linienbus Ellmautal Nr. 541 ins Ellmautal zum Parkplatz Grund.

Parken

Parkplatz Grund

Koordinaten

DG
47.235370, 13.268140
GMS
47°14'07.3"N 13°16'05.3"E
UTM
33T 368915 5232775
w3w 
///verein.raten.wiegt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte tappeiner Nr. 311

Ausrüstung

Schneeschuhausrüstung, LVS-Gerät, Lawinenschaufel, Sonde

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Timo Stubenrauch 
22.02.2016 · Community
Wahnsinns Tour, wenn auch ob des vielen Schnees im oberen Bereich schwer zu finden
mehr zeigen
Aufstieg zum Loosbühel
Foto: Timo Stubenrauch, Community

Fotos von anderen

Aufstieg zum Loosbühel

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,4 km
Dauer
5:00h
Aufstieg
709 hm
Abstieg
695 hm
Rundtour aussichtsreich Geheimtipp Gipfel-Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.