Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Fitness
Mountainbike

Sonntagskogel Almenrunde inkl. Gondel

· 8 Bewertungen · Mountainbike · Salzburger Sportwelt
Verantwortlich für diesen Inhalt
Hotel Alpendorf Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Mountainbike-tour in der Salzburger Sportwelt: Sonntagskogel Almenrunde inkl. Gondel
    / Mountainbike-tour in der Salzburger Sportwelt: Sonntagskogel Almenrunde inkl. Gondel
    Video: Outdooractive
  • /
    Foto: Aktivhotel Alpendorf, Hotel Alpendorf
  • /
    Foto: Aktivhotel Alpendorf, Hotel Alpendorf
  • /
    Foto: Aktivhotel Alpendorf, Hotel Alpendorf
  • /
    Foto: Aktivhotel Alpendorf, Hotel Alpendorf
  • /
    Foto: Aktivhotel Alpendorf, Hotel Alpendorf
  • /
    Foto: Aktivhotel Alpendorf, Hotel Alpendorf
  • / Mountainbikeurlaub inmitten der Salzburger Berge - Aktivhotel Alpendorf
    Video: Hotel Alpendorf **** ☀️
m 2000 1500 1000 500 25 20 15 10 5 km Gernkogelalm Karseggalm, 1.603 m Maurachalm, 1.620 m Breitenebenalm, 1.420 m Aktivhotel Alpendorf

Wunderschöne Mountainbiketour, mit allem was dazu gehört, über die Almen von St. Johann und Grossarl.

mittel
27,7 km
4:00 h
684 hm
1512 hm

Wir schnappen unsere Räder und fahren zur Talstation der Gondelbahn im Alpendorf. Hier kaufen wir uns zuerst eine Liftkarte (man braucht nur ein Ticket für die Bergfahrt!) Oben angekommen fahren wir den Forstweg entlang Richtung Gernkogel. An der Gernkogelalm vorbei gehts weiter Richtung Speichersee Alpendorf. Hier erwartet uns ein sensationeller Ausblick. Und auch die umliegenden Berge (Höllwand, Heukareck, Schober) spiegeln sich im Wasser! Wir fahren bis an das andere Ende des Sees. Von hier geht es den schwierigeren Wanderweg entlang Richtung Sonntagskogel. Am Fusse des Sonntagskogels biegen wir links ab und fahren den Weg Nr. 712 Richtung Grafenberg. Es geht ein kleines Stück bergab bis wir zu einem Spielplatz kommen. Am Ende des Spielplatzes biegen wir rechts ab und fahren den Berg bis zu einem kleinen Kreuz hinauf. Am Kreuz angekommen geht es den anspruchsvollen Wanderweg entlang bis zur Auhofalm (nicht bewirtschaftet). Jetzt fahren wir rechts den Weg Nr. 72 bis wir die Maurachalm erreichen. Von hier fahren wir den Forstweg hinunter Richtung Rothofalm. Nach ca. 1,5 km biegen wir links ab. Es geht wieder bergauf, und nach ca. 20 Minuten erreichen wir die Unterwandalm. Von hier aus kann man am gegenüberliegenden Hang schon unser nächstes Ziel erkennen. Also fahren wir den Weg Nr. 70 weiter bis zur Karseggalm. Die Karseggalm ist mit über 400 Jahren die älteste Alm im Tal. Die urige Feuerstelle im Inneren und die hausgemachten Spezialitäten sollte man sich nicht entgehen lassen! Nach einer kurzen Rast fahren wir den Weg weiter zur Breitenebenalm. Von hier fahren wir den Forstweg Richtung Sonneggbrücke und schließlich zur Hauptstraße. Unten angekommen fahren wir talauswärts Richtung St. Johann im Pongau. Nach ca. 30 Minuten sind wir wieder zurück im Hotel Alpendorf.

Autorentipp

Genießen Sie den selbstgemachten Käse und Speck auf den Almen. Und ein kühles Getränk an der Feuerstelle der Karseggalm darf natürlich auch nicht fehlen!
Profilbild von Aktivhotel Alpendorf
Autor
Aktivhotel Alpendorf
Aktualisierung: 08.10.2018

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
1758 m
Tiefster Punkt
722 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Maurachalm, 1.620 m
Karseggalm, 1.603 m
Unterwandalm, 1.600 m
Breitenebenalm, 1.420 m
Obergassalm
Aktivhotel Alpendorf
Gernkogelalm

Sicherheitshinweise

Die Wanderwege sind teilweise sehr anspruchsvoll. Wechselschläuche, Luftpumpe, Reperaturset sollte man dabei haben.

Weitere Infos und Links

Falls Sie keine Räder dabei haben: Mountenbikes und E-Bikes können im Hotel Alpendorf ausgeliehen werden!!

http://www.hotel-alpendorf.at/de/sommer/mountainbiken.html

Start

Hotel Alpendorf, St. Johann im Pongau (1567 m)
Koordinaten:
DG
47.310710, 13.224499
GMS
47°18'38.6"N 13°13'28.2"E
UTM
33T 365802 5241221
w3w 
///buchhaltung.ausübte.flieht

Ziel

Hotel Alpendorf, St. Johann im Pongau

Wegbeschreibung

Bergfahrt mit der Gondelbahn St. Johann/Alpendorf, Forstweg Richtung Gernkogel/Speichersee/Sonntagskogel, Weg Nr. 712 Richtung Grafenberg, beim Spielplatz rechts den Weg 712 Richtung Auhofalm/ Maurachalm, Fostweg Richtung Unterwandalm/Karseggalm/Breitenebenalm, bergab Richtung Grossarl, Hauptstraße talauswärts nach St. Johann/Alpendorf

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Postbuslinie 540

Anfahrt

Tauernautobahn - Bischofshofen - St. Johann im Pongau - Alpendorf, Hotel Alpendorf, Alpendorf Bergbahnen

Parken

Hotel Alpendorf, Parkplatz Gondelstation Alpendorf

Koordinaten

DG
47.310710, 13.224499
GMS
47°18'38.6"N 13°13'28.2"E
UTM
33T 365802 5241221
w3w 
///buchhaltung.ausübte.flieht
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Kompass St. Johann, Salzburger Land

Ausrüstung

Mountainbike, Helm, Trinkflaschen, Reperaturset, Landkarte, Handy, usw


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,4
(8)
Profilbild
Bagiera *
26.08.2020 · Community
Wir haben uns für den Sommerurlaub 2020 die gpx Daten runter geladen und wollten mit Komoot die Tour fahren. Entweder sind die GPX Daten nicht korrekt von Komoot übernommen worden oder die Tour ist schon "überholt" Teilweise waren Tore zu Almen mit dem Bike nahezu unüberwindbar und ein großer Teil der Strecke ist eigentlich für Radfahrer gesperrt. Es hat den anschein, dass die Wege durch die Almen erst vor kürzerer Zeit geändert bzw gesperrt wurden. Zumindest die Variante die Tour mit Komoot zu machen kann ich überhapt nicht empfehlen. Schade, denn die Tour hat sich in der Beschreibung sehr toll angehört.
mehr zeigen
Mu Zwei R
16.09.2018 · Community
Super Tour. Zuerst 800 Höhenmeter mit der Gondel ab Alpendorf nach oben dann gehts los. Einkehrmöglichkeiten gibts es von Beginn bis Ende zu hauf. Im September waren recht wenig Leute unterwegs so dass man sich die Wege nur selten mit Fußgängern teilen musste. Ein super Wiesentrail ist auch dabei. Einziger Wermutstropfen ist der bereits erwähnte Schlussteil auf der Landstraße. Würde die Tour als leicht bis mittel beschreiben. Mit Kindern würde ich sie allerdings nicht empfehlen. 4,5 von 5 Sternen.
mehr zeigen
Sonntag, 16. September 2018 19:43:27
Foto: Mu Zwei R, Community
Sonntag, 16. September 2018 19:45:36
Foto: Mu Zwei R, Community
Sonntag, 16. September 2018 19:45:52
Foto: Mu Zwei R, Community
Sonntag, 16. September 2018 19:46:02
Foto: Mu Zwei R, Community
Sonntag, 16. September 2018 19:46:23
Foto: Mu Zwei R, Community
Sonntag, 16. September 2018 19:50:20
Foto: Mu Zwei R, Community
Sonntag, 16. September 2018 19:50:34
Foto: Mu Zwei R, Community
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

Sonntag, 16. September 2018 19:43:27
Sonntag, 16. September 2018 19:45:36
Sonntag, 16. September 2018 19:45:52
Sonntag, 16. September 2018 19:46:02
+ 5

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
27,7 km
Dauer
4:00h
Aufstieg
684 hm
Abstieg
1512 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.