Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Fitness
Mountainbike

Großarl: Maurachalm

Mountainbike · Großarl
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Großarltal - Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Maurachalm, 1.620 m
    / Maurachalm, 1.620 m
    Foto: Tourismusverband Großarltal - Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
  • Muggenfeldalm, 1.545 m
    / Muggenfeldalm, 1.545 m
    Foto: Tourismusverband Großarltal - Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
  • Gasthof Schiederhof
    / Gasthof Schiederhof
    Foto: TVB Großarltal, Tourismusverband Großarltal - Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
  • Auf der Maurachalm
    / Auf der Maurachalm
    Foto: TVB Großarltal, Tourismusverband Großarltal - Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
  • Abfahrt
    / Abfahrt
    Foto: TVB Großarltal, Tourismusverband Großarltal - Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
  • Auffahrt
    / Auffahrt
    Foto: TVB Großarltal, Tourismusverband Großarltal - Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
900 1200 1500 1800 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18

Herrliche Mountainbiketour in Großarl mit Einkehrmöglichkeiten auf der Maurachalm.

mittel
18,1 km
3:50 h
783 hm
783 hm

Vom Ortszentrum Großarl geht es am Radweg talauswärts. Das erste Mal können Sie sich schon beim Hotel Schiederhof verwöhnen lassen und eine kleine Rast einlegen. Nach ca. 4,2 km kommen Sie zum Start dieser Tour, bei der Metzgerei geht es den Berg hinauf. Vorbei an mehreren Häusern und Bauerhöfen gelangen Sie schließlich zur Sonneggbrücke, welche ein sehr beliebter Ausgangspunkt für viele Wanderungen ist. Über die Schotterstraße fahren Sie die meiste Zeit durch den Wald. Hierbei passieren Sie die Hochbruckhütte (geschlossen). Bei der Kreuzung halten Sie sich in Richtung Maurachalm.

Auf einmal beginnt sich der Wald zu lichten und Almwiesen machen sich breit. Die erste Alm ist die Muggenfeldalm (geschlossen), die zweite die Maurachalm. Auf der Maurachalm werden Sie mit Köstlichkeiten aus der eigenen Produktion verwöhnt.
Die Maurachalm ist die nördlichste Alm im Großarltal und diese ist besonders für die erlesenen Schnäpse (Vogelbeer oder Holler) bekannt. Die Sennleute singen und musizieren hier sehr oft.

Ausgerastet geht es am gleichen Weg wieder retour ins Tal.

Autorentipp

Diese Mountainbiketour lässt sich auch noch ausdehnen: Zuerst geht es zur Maurachalm, dann zur Unterwandalm, zur Karseggalm und schließlich ins Tal.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
1620 m
837 m
Höchster Punkt
Maurachalm (1620 m)
Tiefster Punkt
Großarl - Radweg Wimmbrücke (837 m)
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Rechnen Sie entlang der Strecke mit Anrainer- und Wandertaxiverkehr.

Ausrüstung

Mountainbike,  Helm, Getränke für unterwegs

Weitere Infos und Links

Mountainbiken im Großarltal

Wegbeschreibung

So gelangen Sie zum Ausgangspunkt dieser Tour:  Vom Ortszentrum Großarl fahren Sie in den Ortsteil Unterberg. Fahren Sie über den großen Parkplatz von den Bergbahnen und nehmen den Radweg in Richtung St. Johann. Nach ca 4,2 km biegen Sie bei der Wimmbrücke (Metzgerei) rechts in den Sonneggweg.

Von dort Fahren Sie diesen bis zur Sonneggbrücke. Biegen Sie in den Schotterweg Nr. 70,71 in Richtung Muggenfeld- und Maurachalm. Bei der Wegkreuzung Unterwandalm - Maurachalm fahren Sie Richtung Maurachalm. Jetzt kommen Sie zur Muggenfeldalm, 1.545 m (geschlossen), und weiter zur Maurachalm, 1.620 m.

Retour geht es am gleichen Weg.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wander- und Freizeitkarte tappeiner Nr. 311

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
18,1 km
Dauer
3:50 h
Aufstieg
783 hm
Abstieg
783 hm
Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Geheimtipp

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.