Mountainbike empfohlene Tour

Großarl: Loosbühelalm

Mountainbike · Großarl
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Großarltal Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Loosbühelalm
    / Loosbühelalm
    Foto: Tourismusverband Großarltal, Tourismusverband Großarltal
  • / Hotel Lammwirt
    Foto: TVB Großarltal, Tourismusverband Großarltal
  • / Rast
    Foto: TVB Großarltal, Tourismusverband Großarltal
  • / Auffahrt
    Foto: TVB Großarltal, Tourismusverband Großarltal
  • / Loosbühelalm
    Foto: TVB Großarltal, Tourismusverband Großarltal
  • / Stube in der Loosbühelalm
    Foto: TVB Großarltal, Tourismusverband Großarltal
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Schöne Mountainbiketour in Großarl mit Einkehrmöglichkeit auf der Loosbühelalm.
mittel
Strecke 18,6 km
3:10 h
875 hm
875 hm

Gleich vom Ortszentrum beginnt diese Radtour zu steigen. Der Weg führt Sie in das Ellmautal, in das größte Seitental vom Großarltal. Vorbei führt der Weg am Hotel Lammwirt, wo es neben heimischen Spezialitäten (insbesondere vom Lamm) auch eine Ladestation für die Akkus von den E-Bikes gibt.

Weiter geht es vorbei an den letzten Häusern und Bauernhöfen bis nach Grund. Vor dem Klausbauern kommen Sie an einer Kapelle vorbei. Diese lädt alle, die daran vorbei kommen, kurz zum Innehalten ein.
Bei der großen Wildbach-Sperre fängt der Schotterweg an. In mehreren Serpentinen meistens durch den Wald führt der Weg zum Teil etwas steiler zur Loosbühelalm.

Diese Alm wurde im Winter 2010-2011 nach einem verherrenden Brand neu errichtet. Speziell für Freunde von Ziegenmilch und Ziegenkäse ist die Loosbühelalm ("Klausalm") ein besonderer Geheimtipp. Hier gibt es neben der herkömmlichen Jause mit selbst gemachten Köstlichkeiten (nicht nur Ziegenmilch, auch Produkte von der Kuhmilch) auch warme Gerichte. Die Kinder vertreiben sich die Zeit am liebsten am Spielplatz.

Ausgerastet und gestärkt geht es am selben Weg wieder retour ins Tal.

Autorentipp

Wenn Sie noch genügend Kräfte haben, können Sie noch ca. 1/2 h auf den Grat aufsteigen. Sonnenuntergänge von hier sind einfach herrlich.
Profilbild von Tourismusverband Großarltal
Autor
Tourismusverband Großarltal
Aktualisierung: 12.02.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Loosbühelalm, 1.769 m
Tiefster Punkt
Großarl - Ortszentrum, 894 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Rechnen Sie mit mäßigem Verkehr entlang der Strecke.

Weitere Infos und Links

Mountainbiken im Großarltal

Start

Großarl - Ortszentrum (894 m)
Koordinaten:
DD
47.237237, 13.201284
GMS
47°14'14.1"N 13°12'04.6"E
UTM
33T 363859 5233097
w3w 
///kübel.tausch.junge

Ziel

Loosbühelalm

Wegbeschreibung

Vom Ortszentrum in Großarl geht es zwischen dem Hotel Alte Post und ALP.STORE links ins Ellmautal. Folgen Sie der asphaltierten Straße ca. 6 km bis nach Grund. Danach geht es am Schotterweg Nr. 60 in mehreren Serpentinen zur Loosbühelalm, 1.769 m.

Retour fahren Sie auf dem gleichen Weg.

Mäßiger PKW-Verkehr auf der Strecke.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Fahrt mit dem PKW oder dem Postbus Linie Nr. 540 ins Ortszentrum nach Großarl

Parken

Parkmöglichkeit bei der Süd-Einfahrt von Großarl, bei der Tankstelle oder beim Parkplatz Grund

Koordinaten

DD
47.237237, 13.201284
GMS
47°14'14.1"N 13°12'04.6"E
UTM
33T 363859 5233097
w3w 
///kübel.tausch.junge
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wander- und Freizeitkarte tappeiner Nr. 311

Ausrüstung

Mountainbike, Helm, Getränke für unterwegs

Grundausrüstung zum Mountainbiking

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
18,6 km
Dauer
3:10 h
Aufstieg
875 hm
Abstieg
875 hm
Hin und zurück aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.