Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Fitness
Mountainbike

Großarl: Aualm

· 1 Bewertung · Mountainbike · Großarl
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Großarltal - Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Aualm
    / Aualm
    Foto: Tourismusverband Großarltal - Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
  • Glückliche Pinzgauer Kühe auf der Aualm
    / Glückliche Pinzgauer Kühe auf der Aualm
    Foto: TVB Großarltal, Tourismusverband Großarltal - Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
  • Anstrengende Auffahrt
    / Anstrengende Auffahrt
    Foto: TVB Großarltal, Tourismusverband Großarltal - Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
  • Rast im Grünen
    / Rast im Grünen
    Foto: TVB Großarltal, Tourismusverband Großarltal - Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
  • Aualm
    / Aualm
    Foto: TVB Großarltal, Tourismusverband Großarltal - Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
Karte / Großarl: Aualm
900 1200 1500 1800 2100 m km 2 4 6 8 10 12 14 16

Relativ anstrengende Mountainbiketour in Großarl mit Einkehrmöglichkeit auf der Aualm.

schwer
16,4 km
4:00 h
930 hm
930 hm

Start dieser Tour ist am Talradweg von Großarl Ortszentrum kommend, ca. 1,8 km beim Feriendorf Holzleb'n Einfahrt Ortsteil Unterberg Nord. Hier biegt man auf die Unterbergstraße bis zum Hotel Johanneshof und fährt rechts. Von hier geht die Strecke bergauf. Vorbei an einer Häusergruppe rund um das Hotel Rattersberghof geht es zu den letzten und auch zu den höchstgelegenen Bauernhöfen im Großarltal, zum Lainholz- und zum Pointgrünbauern. Von hier haben Sie einen herrlichen Ausblick in das Großarltal.
Über die Forststraße führt der Weg dann zum Großteil durch den Wald bergwärts bis zur Aualm. Hier werden Sie mit Köstlichkeiten wie Brot, Butter, Käse oder Speck aus der eigenen Produktion verwöhnt.

Frisch gestärkt und ausgeruht geht es dann am selben Weg wieder retour nach Großarl.

Autorentipp

I: Man kann mit dem eigenen PKW bis zur Aualm fahren, darum wäre diese Tour auch geeignet, wenn eine Person mit dem Rad und z. B. die Familie hoch wandern oder mit dem Auto hoch fahren will.

II: Es gibt einen großen Spielplatz für die Kinder.

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Aualm, 1795 m
Tiefster Punkt
Radweg Großarl - Unterberg Nord, 866 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Auf der Strecke zur Aualm ist mit Verkehr zu rechnen.

Ausrüstung

Mountainbike, Helm, Getränke für unterwegs

Weitere Infos und Links

Mountainbiken im Großarltal

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt dieser Tour ist am Talradweg bei der Einfahrt in den Ortsteil Unterberg Nord beim Feriendorf Holzleb'n. Hier fährt man auf der Untergbergstraße bis zum Hotel Johanneshof, dort biegt man rechts ab. Vorbei am Hotel Rattersberg führt der Güterweg bergwärts bis zum Lainholz- und zum Pointgrünbauern. Hier endet die Asphaltstraße und der Weg geht in eine Forststraße  über. Vorbei an der Au-Heimalm (nicht bewirtschaftet) geht es immer am gleichen Weg bleibend zur Aualm, 1.795 m.

Zurück geht es am gleichen Weg.

Mäßiger PKW-Verkehr auf der Strecke.

Anfahrt

Vom Ortszentrum in Großarl geht es ca. 1,8 km am Talradweg in Richtung St. Johann im Pongau zum Startpunkt dieser Biketour.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wander- und Freizeitkarte tappeiner Nr. 311


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Du hast Fragen zu diesem Inhalt? Dann stelle sie hier.


Bewertungen

5,0
(1)
Matthias Timm
20.07.2017 · Community
Für E-bike Fahrer nicht ganz so schwer
mehr zeigen
Donnerstag, 20. Juli 2017, 21:00 Uhr
Foto: Matthias Timm, Community
Es werden nur Bewertungen mit Text angezeigt.

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
16,4 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
930 hm
Abstieg
930 hm
Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Geheimtipp

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.