Bergtour Top Etappe

Tauernhöhenweg - Etappe 6: Osnabrücker Hütte - Kattowitzer Hütte

Bergtour · Ankogel-Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Breiter Weg entlang des Kölnbreinspeichers
    / Breiter Weg entlang des Kölnbreinspeichers
    Foto: Silvia Schmid, Silvia Schmid
  • / Kühe am Weg entlang des Kölnbreinspeichers
    Foto: Silvia Schmid, Silvia Schmid
  • / Rückblick auf Kölnbreinspeicher, Staumauer und Berghotel Malta
    Foto: Silvia Schmid, Silvia Schmid
  • / Die Kattowitzer Hütte bereits im Blick.
    Foto: Silvia Schmid, Silvia Schmid
  • / Kurz vor der Kattowitzer Hütte
    Foto: Silvia Schmid, Silvia Schmid
  • / Kattowitzer Hütte
    Foto: Silvia Schmid, Silvia Schmid
  • / Brunnen bei der Kattowitzer Hütte
    Foto: Silvia Schmid, Silvia Schmid
  • / Aufstieg zum Großen Hafner
    Foto: Silvia Schmid, Silvia Schmid
  • / Panorama beim Aufstieg
    Foto: Silvia Schmid, Silvia Schmid
  • / Aufstieg zum Großen Hafner
    Foto: Silvia Schmid, Silvia Schmid
  • / Aufstieg zum Großen Hafner
    Foto: Silvia Schmid, Silvia Schmid
  • / Aufstieg zum Großen Hafner
    Foto: Silvia Schmid, Silvia Schmid
  • / Gletscherrest
    Foto: Silvia Schmid, Silvia Schmid
  • / Blick vom Großen Hafner auf den Rotgüldensee
    Foto: Silvia Schmid, Silvia Schmid
  • / Abstieg vom Großen Hafner
    Foto: Silvia Schmid, Silvia Schmid
m 2600 2500 2400 2300 2200 2100 2000 1900 1800 12 10 8 6 4 2 km Kattowitzer Hütte Osnabrücker Hütte
Panoramareicher Übergang von der Osnabrücker Hütte zur Kattowitzer Hütte, der im Mittelteil entlang des künstlich geschaffenen Kölnbreinspeichers mit seiner wuchtigen Staumauer führt. Doch allein um die Besteigung des Großen Hafners willen, dem östlichsten Dreitausender der Alpen, lohnt sich der Weg.
mittel
13,2 km
5:30 h
746 hm
449 hm
Völlig gegensätzlich zeigen sich die verschiedenen Wegabschnitte des wenig schwierigen Hüttenübergangs. Während der Abstieg von der Osnabrücker Hütte durch das Großelendtal noch durch relativ ursprüngliche Natur führt, sind am Kölnbreinspeicher die Folgen der technischen Eingriffe durch den Menschen unübersehbar. Erst auf dem Weg zur Kattowitzer Hütte bewegen wir uns wieder inmitten einer herrlich unberührten Bergwelt. Zwischen weiten Latschen- und Alpenrosenhängen und vorbei an idyllischen Bachläufen steigen wir aufwärts. Wer ausreichend früh an der Hütte ankommt, kann sich nach einer ausgiebigen Rast direkt auf den Weg zum Großen Hafner machen. Andernfalls empfiehlt es sich, die durchaus anspruchsvolle Tour auf diesen grandiosen Aussichtsgipfel auf den nächsten Tag zu verschieben.

Autorentipp

Von der Kattowitzer Hütte unbedingt den Großen Hafner (3076 m) besteigen (schwer, 2,5 Std., ca. 750 Höhenmeter)! Das Gipfelpanorama ist schlichtweg überragend!
Profilbild von Redaktion DAV-Panorama
Autor
Redaktion DAV-Panorama
Aktualisierung: 13.03.2015
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Südöstlich des Gamsleitenkopfes, 2.348 m
Tiefster Punkt
Am Kölnbreinspeicher, 1.885 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Keinerlei technische Schwierigkeiten.

Für eine Besteigung des Großen Hafners sind absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich!

Weitere Infos und Links

Osnabrücker Hütte: www.osnabrueckerhuette.at; www.alpenverein-osnabrueck.de

Start

Osnabrücker Hütte (2.026 m)
Koordinaten:
DG
47.049468, 13.290905
GMS
47°02'58.1"N 13°17'27.3"E
UTM
33T 370186 5212078
w3w 
///kragen.feldmaus.rahm

Ziel

Kattowitzer Hütte

Wegbeschreibung

Von der Osnabrücker Hütte (2022 m) auf unschwierigem Fußweg zum Kölnbreinspeicher (1890 m) absteigen. Nun dem breiten Fahrweg entlang der Nordseite des Stausees bis zur Staumauer (1931 m) und dem nahen Berghotel Malta folgen. Von hier, stets dem markierten Salzgittersteig folgend, zunächst auf breitem Schotterweg in Kehren aufwärts, dann flacher durch Latschenhänge in Richtung Südosten bis ins Krumpenkar queren. Nun wieder steiler ansteigend hinauf in einen Sattel kurz unterhalb des Gamsleitenkopfes (2350 m). Ab hier führt der Steig ohne großen Höhenunterschied um den südlichen Ausläufer des Südwestgrats des Großen Hafners herum zur Kattowitzer Hütte (2319 m).

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
47.049468, 13.290905
GMS
47°02'58.1"N 13°17'27.3"E
UTM
33T 370186 5212078
w3w 
///kragen.feldmaus.rahm
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Rother Wanderführer Tauern-Höhenweg, Bergverlag Rother, 4. Auflage, München 2005

Herbert Raffalt, Tauernhöhenweg, Verlag Anton Pustet, Salzburg 2013

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte, Blatt 44 - Ankogel - Hochalmspitze (1:25.000)

Ausrüstung

Normale Bergwanderausrüstung.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
13,2 km
Dauer
5:30h
Aufstieg
746 hm
Abstieg
449 hm
Streckentour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.